News

Aktuell:

COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE: Das einzigartige Meisterwerk von Oscar®-Preisträger Paweł Pawlikowski (IDA) läuft seit 22. November 2018 in den deutschen Kinos.


Aktuell:

Fesselndes Portrait einer inspirierenden und starken Frau: RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT über die US-Richterin Ruth Bader Ginsburg startet am 13. Dezember 2018 bundesweit im Kino.
aktuelle Projekte
no image
Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Spielfilm, Polen/Großbritannien/Frankreich 2018, 89 Minuten
Verleih: Neue Visionen Filmverleih Neue Visionen Filmverleih

Kinostart: 22.11.2018

In seinem einzigartigen Meisterwerk erzählt der Oscar®-Preisträger Paweł Pawlikowski (IDA) von der schier unbändigen, zutiefst menschlichen Kraft der Liebe. In so magischen wie sinnlichen Bildern überzeugt COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE mit einer überragend starken Liebesgeschichte, die in ihrer Unerbittlichkeit und brillanten Intensität unendlich lange nachwirkt.  mehr...
no image
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte
Spielfilm, Frankreich/Indien/Belgien 2018, 100 Minuten
Verleih: capelight pictures/SquareOne Entertainment capelight pictures/SquareOne Entertainment

Kinostart: 29.11.2018

In der farbenfrohen Feelgood-Komödie und Verfilmung des internationalen Roman-Bestsellers von Romain Puértolas erzählt Regisseur Ken Scott („Starbuck“) mit überbordender Energie und viel augenzwinkerndem Humor die fesselnde Geschichte von Ajas unglaublicher Reise zu sich selbst – und zur Liebe seines Lebens. In der Hauptrolle verzaubert Indiens Superstar Dhanush, die Nebenrollen sind hochkarätig besetzt mit den Oscar®-Nominierten Bérénice Bejo („The Artist“) und Barkhad Abdi („Captain Phillips“) sowie Frankreichs Publikumsliebling Gérard Jugnot („Die Kinder des Monsieur Mathieu“). DIE UNGLAUBLICHE REISE DES FAKIRS, DER IN EINEM KLEIDERSCHRANK FESTSTECKTE entführt das Publikum in einen magischen Strudel der Zufälle und Möglichkeiten, der so bewegend, schillernd und witzig ist wie das Leben selbst!  mehr...
no image
Die Schneiderin der Träume
Spielfilm, Indien/Frankreich 2018, 99 Minuten
Verleih: Neue Visionen Filmverleih Neue Visionen Filmverleih

Kinostart: 20.12.2018

Mit Sensibilität, Humor und starken, authentischen Schauspielern erzählt die indische Regisseurin Rohena Gera eine zarte Liebesgeschichte zwischen den Welten, die in einem Mumbai spielt, das ein wilder Schmelztiegel der Farben, Hoffnungen und Schicksale ist. DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME ist großes Kino über Liebe, Familie, über Traditionen und Religion, ernst und wunderbar heiter zugleich.   mehr...
no image
RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit
Dokumentarfilm, USA 2018, 97 Minuten
Verleih: Koch Films Koch Films

Kinostart: 13.12.2018

RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT ist das fesselnde Portrait einer inspirierenden und starken Frau, die mit unerschütterlicher Energie Meilensteine im Kampf um Würde und Gleichberechtigung setzte. Betsy West und Julie Cohen schaffen das beeindruckende Zeitdokument einer schlagfertigen Legende, die längst auch als Popkultur-Phänomen bekannt ist. Auf diese Weise gelingt den beiden Regisseurinnen ein mitreißender Dokumentarfilm, der nicht nur ein würdiges und verdientes filmisches Denkmal ist: RBG hat die amerikanischen Kinos im Sturm erobert und damit gleichzeitig ein Zeichen für alternative Politik in den USA gesetzt.  mehr...
no image
Womit haben wir das verdient?
Spielfilm, Österreich 2018, 92 Minuten
Verleih: Neue Visionen Filmverleih Neue Visionen Filmverleih

Kinostart: 24.01.2019

WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT? mit der gerade zur Schauspielerin des Jahres gekürten Caroline Peters in der Hauptrolle ist deftiges und scharfsinniges Komödienkino aus Österreich. Eine aufgeklärte, liberale Patchwork-Familie fragt sich nahezu fassungslos, was bei ihr schiefgelaufen sein könnte. Mit viel Humor und spitzfindigen Dialogen gelingt Regisseurin Eva Spreitzhofer und ihrem grandiosen Ensemble eine herrlich bissige Gesellschaftskomödie über Toleranz und ihre Grenzen.  mehr...

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz