Gloria!
Ein Film von Margherita Vicario
Spielfilm, Italien / Schweiz 2024, 106 Minuten, FSK ab 12 Jahre
Kinostart: 29.08.2024
Synopsis
Venedig um 1800: Im Kollegium Sant Ignazio, einer alten Musikschule für mittellose Mädchen, lebt Teresa, von allen nur „die Stumme“ genannt. Niemand ahnt etwas von dem außergewöhnlichen Talent dieser einfachen Magd, das sie befähigt, die Wirklichkeit als Rhythmus zu erleben, ihre Schönheit wahrzunehmen und sie durch Musik zu verändern. Während sich im Kollegium alles um den bevorstehenden Besuch des frisch inthronisierten Papstes dreht und der alte Kapellmeister sich abmüht, eine glorreiche Komposition für den Pontifex zu ersinnen, macht Teresa in der Abstellkammer eine Entdeckung: eine brandneue, aber auch unheimliche Erfindung, ein wunderschönes Instrument – ein Pianoforte. Um Teresa und die revolutionäre „Musikmaschine“ versammelt sich ein außergewöhnliches Quartett von jungen Frauen, zunächst als Rivalinnen, doch zunehmend als Komplizinnen. Diese Musikerinnen sind eine Quelle großen, aber ganz bewusst übersehenen Talents. Gegen den Willen des Kapellmeisters entwickeln sie ihre eigene Vision von Musik, inspiriert von ihrer Lebenswelt, ihren Gefühlen, dem Rhythmus ihres Seins. Es entsteht ein revolutionärer, femininer Sound, den die Welt ganz sicher nicht erwartet hat …

GLORIA! ist eine ungestüme filmische Sinfonie, die die Entfesselung weiblicher Kreativität ebenso feiert wie die Entstehung der modernen romantischen Popmusik. Mit ihrem berührenden wie mitreißenden Regiedebüt setzt die Regisseurin Margherita Vicario all den vielen vergessenen Komponistinnen ein Denkmal, die wie gepresste Blumen zwischen den Seiten der Geschichte verborgen sind.
Kino-Trailer
Cast/Protagonisten
Galatéa Bellugi
Teresa
Carlotta Gamba
Lucia
Veronica Lucchesi
Bettina
Maria Vittoria Dallasta
Marietta
Sara Mafodda
Prudenza
Paolo Rossi
Perlina
Elio
Romeo
Vincenzo Crea
Cristiano
Natalino Balasso
Gouverneur
Anita Kravos
Donna Lidia
Jasmin Mattei
Fidelia
Gioele Pagura
Giacomino
Crew
Regie
Margherita Vicario
Buch
Anita Rivaroli, Margherita Vicario
Kamera
Gianluca Rocco Palma
Schnitt
Christian Marsiglia
Musik
Margherita Vicario, Davide Pavanello
Ton
Xavier Lavorel, Daniela Bassani, Maxcence Ciekawy
Szenenbild
Luca Servino, Susanna Abenavoli
Kostümbild
Mary Montalto
Haare
Marta Iacoponi, Carla Indoni
Maske
Jean Cotter
Casting
Massimo Appolloni
Produktion
Valeria Jamonte, Manuela Melissano, Carlo Cresto-Dina
Ausführender Produzent
Alessio Lazzareschi
Herstellungsleitung
Nicoletta Maggi
Produktionsleitung
Roberta Aloisio
Regieassistenz
Alessandro Stellari
Koproduzentin
Katrin Renz
Pressebilder

01_gloria_pressefoto.jpg

1.6 MB

Pressefoto 01
Schwestern im Geiste: Zwischen der schweigenden Magd Teresa (Galatéa Bellugi) und Donna Lidia (Anita Kravos), der Frau des Gouverneurs, entsteht weibliche Solidarität. © Neue Visionen Filmverleih

02_gloria_pressefoto.jpg

2.3 MB

Pressefoto 2
Die Gedanken sind frei: Niemand ahnt, welch außergewöhnliches Talent in der Magd Teresa (Galatéa Bellugi) steckt. Wie sie ihre Umgebung als Rhythmus erlebt und in ihren Gedanken visionäre Klanglandschaften entstehen lässt. © Neue Visionen Filmverleih

03_gloria_pressefoto.jpg

1.9 MB

Pressefoto 3
Die kuriose neue „Musikmaschine“ im Keller: Beinahe magisch gleiten Teresas (Galatéa Bellugi) Hände über die Tasten des Pianoforte. © Neue Visionen Filmverleih

04_gloria_pressefoto.jpg

1.9 MB

Pressefoto 4
Der Traum vom Glück: Romantische Gefühle lassen Lucia (Carlotta Gamba) auf eine Zukunft außerhalb des Waisenhauses hoffen. © Neue Visionen Filmverleih

05_gloria_pressefoto.jpg

2.4 MB

Pressefoto 5
Ganz neue (feminine) Töne: In einer alten Musikschule vereint sich um die musikalisch virtuose Dienstmagd Teresa (Galatéa Bellugi) ein außergewöhnliches Quartett junger begabter Frauen: Lucia (Carlotta Gamba), Bettina (Veronica Lucchesi), Marietta (Maria Vittoria Dallasta) und Prudenza (Sara Mafodda) © Neue Visionen Filmverleih

06_gloria_pressefoto.jpg

1.7 MB

Pressefoto 6
Berauschend neue Klänge: Virtuos entfacht Teresa (Galatéa Bellugi) mit dem Pianoforte ein musikalisches Klangfeuerwerk. © Neue Visionen Filmverleih

07_gloria_pressefoto.jpg

1.4 MB

Pressefoto 7
Die Freiheit der weiblichen Stimme: Mit wachsendem Mut bringen die Waisenmädchen Marietta (Maria Vittoria Dallasta), Bettina (Veronica Lucchesi) und Prudenza (Sara Mafodda) ihre kreativen Gedanken zu Papier. © Neue Visionen Filmverleih

08_gloria_pressefoto.jpg

1.9 MB

Pressefoto 8
Im Keim erstickt: Vergeblich versucht die begabte Musikschülerin Lucia (Carlotta Gamba) dem repressiven Kapellmeister ihre Kompositionen vorzulegen. © Neue Visionen Filmverleih

09_gloria_pressefoto.jpg

2.1 MB

Pressefoto 9
Hier spielt die Musik! In ihren nächtlichen Geheimtreffen erschaffen die fünf jungen Frauen Teresa (Galatéa Bellugi), Lucia (Carlotta Gamba), Bettina (Veronica Lucchesi), Marietta (Maria Vittoria Dallasta) und Prudenza (Sara Mafodda) ihre eigene Vision von Musik, inspiriert von ihrer Lebenswelt, ihren Gefühlen, dem Rhythmus ihres Seins. © Neue Visionen Filmverleih

10_gloria_pressefoto.jpg

2.8 MB

Pressefoto 10
Wie gepresste Blumen zwischen den Seiten der Geschichte: GLORIA! setzt vergessenen Künstlerinnen ein Denkmal. © Neue Visionen Filmverleih

11_gloria_pressefoto_c_davide_drambra_-_margherita_vicario___director.jpg

1.2 MB

Die Regisseurin Margherita Vicario. © Davide D’Ambra

gloria_bildunterschriften.pdf

65 kB

gloria_plakat_10x15.jpg

2.2 MB

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© {copyjahr} www.mm-filmpresse.de

Datenschutz