Das Licht, aus dem die Träume sind
Ein Film von Pan Nalin
Cinephilgood-Drama, Indien/Frankreich 2021, 110 Minuten
Frühjahr 2022
Synopsis
Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors – die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal in das örtliche Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen! Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, der von den Kochkünsten von Samays Mutter begeistert ist und ihn im Austausch gegen den Inhalt seiner Lunchbox kostenlos Filme schauen lässt. Kurzerhand beginnt Samay die Schule zu schwänzen und seine Tage lieber im Projektionsraum des Kinos zu verbringen. Hier taucht er Tag für Tag in fantastische Welten ein. Doch die Idylle droht ein jähes Ende zu finden: Die Ära des Zelluloids neigt sich ihrem Ende zu und dem örtlichen Kino droht die Schließung. Samays Vater ist außerdem nicht begeistert von den Plänen seines Sohnes, Licht einzufangen und Bilder in Bewegung zu setzen. Um seinen Traum zu verwirklichen, muss Samay die Rettung des Kinos selbst in die Hand nehmen – denn seine Geschichte besteht darauf, erzählt zu werden.

In warmen, nostalgischen Bildern lässt DAS LICHT, AUS DEM DIE TRÄUME SIND die ersten Berührungspunkte mit der großen Liebe zum Kino auferstehen. Regisseur Pan Nalin ist ein zärtlicher und bewegender Liebesbrief an die Kraft des Kinos und des Geschichtenerzählens auf der großen Leinwand gelungen. Ein kraftvoller und entzückender Film, der in eine wunderbare Welt aus Licht und Zelluloid entführt und beweist, dass der Traum des Kinos nie zu groß geträumt werden kann.
Cast/Protagonisten
Bhavin Rabari
Samay
Bhavesh Shrimali
Fazal (Filmvorführer im Kino Galaxy)
Richa Meena
Baa (Samays Mutter)
Dipen Raval
Bapuji (Samays Vater)
Paresh Mehta
Manager des Kinos Galaxy
Vikas Bata
Nano
Rahul Koli
Manu
Shoban Makwa
Badshah
Kishan Parmar
S.T.
Vijay Mer
Tiku
Alpesh Tank
Lehrer Herr Dave
Tia Sebastien
Leela Mila
Crew
Buch und Regie
Pan Nalin
Kamera
Swapnil S. Sonawane
Schnitt
Shreyas Beltangdy, Pavan Bhat
Ton
Gilles Bernadeau, Harikumar M. Nair, Mikael Barre, Rinku Pathak
Kostümdesign
Sia Seth
Hair & Makeup
Sara Menitra
Szenenbild
Pan Nalin
Künstlerische Leitung
Pankaj Pandya, Dushyant Kumar, Dhananjay Thakkar
Musik
Cyril Morin
Casting
Dilip Shankar
Visuelle Effekte
Gyan Singh Pal
Aufnahmeleiter
Kashyap Kapta, Ronak Goswami
Ausführende Produzenten
Yash Gonsai, Hemant Chaudhary, Shubham Pandya
Koproduzenten
Virginie Lacombe, Eric Dupont
Produzenten
Pan Nalin, Dheer Momaya, Marc Duale
Produktionsfirmen
Chello Show LLP, Monsoon Films & Jugaad Motion pictures

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© {copyjahr} www.mm-filmpresse.de

Datenschutz