Mutafukaz
Anime, Frankreich/Japan 2018, 94 Minuten
Kinostart: 25.10.2018
Synopsis
Angelino lebt als Pizzafahrer in Dark Meat City, der unbarmherzigen Megalopolis im sonnigen Kalifornien. Gemeinsam mit seinen Freunden Vinz und Willy fristet er in seinem Apartment ein trostloses Dasein, zusammen mit einer Armee von Kakerlaken, die Teil der Familie sind. Die wichtigste Lektion, die er gelernt hat: bloß nicht auffallen! Eines Tages verändert ein verhängnisvoller Unfall sein Leben für immer – nach einer Begegnung mit dem geheimnisvollen Mädchen Luna. Plötzlich sieht er seltsame Gestalten, die eine Invasion der Erde planen und nur Angelino scheint sie aufhalten zu können – die Gangs der Stadt und mexikanische Wrestler mischen fleißig mit. Schon bald machen mysteriöse Regierungseinheiten Jagd auf ihn und seine Freunde…

MUTAFUKAZ ist abgedreht, actiongeladen und einfach atemberaubend. Ankama und Studio 4°C schufen gemeinsam mit Autor und Regisseur Guillaume „RUN“ Renard eine Welt, die sich leidenschaftlich an ikonischer Popkultur orientiert. Die Verfilmung des Kult-Comics ist ein wilder Trip in eine desolate Welt, bildgewaltig und voller Ironie.
Stab
Regie
Guillaume „RUN“ Renard, Shojiro Nishimi
Drehbuch
RUN nach seiner Comicserie MUTAFUKAZ
Produzent
Anthony Roux
Lead Animator
Shojiro Nishimi
Lead Decorator
Shinji Kimura
Künstlerische Leitung
RUN
Produktion
Ankama, Studio 4°C
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

Affiche Muta version web.png (6 MB)

MUTA_Bildunterschriften.pdf (55 kB)

Affiche Muta version web.jpg (186 kB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2020 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz