Liebe Halal
Komödie, Libanon/Deutschland 2015, 95 Minuten
Kinostart: 07.07.2016
Synopsis
Im libanesischen Beirut vibriert das Leben. Hier leben junge Frauen und Männer, die die Regeln des Islams respektieren und trotzdem Spaß an der Liebe haben wollen. – Doch was ist erlaubt? Wie geht Liebe halal?
Die schöne Loubna hat sich gerade von ihrem Mann getrennt und hofft auf einen Neuanfang mit ihrer Jugendliebe Abou Ahmad, der sich jedoch nur eine Ehe auf Zeit und zum Vergnügen wünscht. Awatef hat das Hausfrauenleben gründlich satt. Die Scherereien mit ihren Töchtern sind jedoch nichts gegen die allnächtliche Bürde, mit ihrem liebeshungrigen Mann schlafen zu müssen. Kurzerhand beschließt sie, eine Zweitfrau zu engagieren, doch damit gehen die Probleme erst richtig los. Direkt nebenan wohnt der eifersüchtige Mokhtar mit seiner hübschen Frau Batoul. Leider hat sich Mokthar im Eifer des Gefechts schon drei Mal von Batoul getrennt. Um sie zurückzugewinnen, muss er nach islamischem Gesetz zuerst einen anderen Mann für sie finden.
LIEBE HALAL ist eine vergnügliche Gesellschaftskomödie über erotische Liebe im Islam. Mit Sinn für die Verrücktheiten des Alltags beobachtet Regisseur Assad Fouladkar, wie sich Anziehungskraft und Sinnlichkeit zwischen den Grenzen des Gesetzes und den stets aufmerksamen Blicken der Nachbarn austoben können. Eine wunderbar bunte und verwickelte Komödie, die uns die Liebe mit anderen Augen sehen lässt.
Kino-Trailer
Schauspieler/Protagonisten
Loubna
Darine Hamze
Abou Ahmad
Rodrigue Sleiman
Batoul
Zeinab Hind Khadra
Mokthar
Hussein Mokaddem
Awatef
Mirna Moukarzel
Salim
Ali Sammoury
Bardot
Fadia Abi Chahine
Stab
Buch & Regie
Assad Fouladkar
Kamera
Lutz Reitemeier
Maske
Dorothea Wiedermann
Kostüm
Claudia Torsiello, Mirna Sabbah
Casting
Najat Adem, Sabine Ghanem
Ton
Marc Meusinger, Rawad Hobeika
Schnitt
Nadia Benrachid
Art Director
Tanja Arlt
Produktionsleitung
Niklas Hlawatsch
Herstellungsleitung
Abla Khoury, Lara Karam Chekerdjian
Produktionsleitung
Nagham Abboud
Produzenten
Roman Paul, Gerhard Meixner, Sadek Sabbah
Produktionsassistenz
Jamak Zandbaf
Ko-Produzent
Lama El Sabbah
Produktion
Razor Film Produktion
Ko-Produktion
Sabbah Media Corporation
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

LH_PF_01.jpg (1.3 MB)

Eheglück zu dritt? Salim (Ali Sammoury) mit Erstfrau Awatef (Mirna Moukarzel) und Zweitfrau Bardot (Fadia Abi Chahine). © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_02.jpg (1.6 MB)

Die schöne Loubna (Darine Hamze) trifft ihre Jugendliebe Abou Ahmad (Rodrigue Sleiman) wieder. © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_03.jpg (1.2 MB)

Mit dem Gemüsehändler Abou (Rodrigue Sleiman) erträumt sich Loubna (Darine Hamze) nach ihrer Scheidung eine glückliche Zukunft. © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_04.jpg (1.2 MB)

Zwischen zweiter Liebe und zweiter Frau: Loubna (Darine Hamze) und Abou (Rodrigue Sleiman). © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_05.jpg (1.1 MB)

On-Off-Beziehung: Batoul (Zeinab Hind Khadra) und Mokhtar (Hussein Mokaddem) lassen sich immer mal wieder scheiden. © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_06.jpg (1.9 MB)

Zweite Chance für nicht mehr ganz frische Früchtchen: Loubna (Darine Hamze) und Abou (Rodrigue Sleiman) sind verliebt, doch er ist verheiratet. © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_07.jpg (1.1 MB)

Haushalt, Familie und ein liebeshungriger Ehemann. Manchmal möchte Awatef einige ihrer Pflichten gerne auslagern. Von links nach rechts: Hiba (Berlin Badr), Awatef (Mirna Moukarzel) und Nasma (Christy Bared). © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_08.jpg (1.2 MB)

Manchmal möchte Awatef (Mirna Moukarzel) ihren Mann Salim (Ali Sammoury) aber lieber doch nicht teilen. © Neue Visionen Filmverleih

LH_PF_09.jpg (1.2 MB)

Maskerade: Im Spiel der Liebe und der Eitelkeiten kommt man ohne das richtige Nervenkostüm nicht weit, das weiß auch Awatef (Mirna Moukarzel). © Neue Visionen Filmverleih

Bildunterschriften_LH.pdf (182 kB)

LIHA_Plakat_A4.jpg (5.7 MB)

LIHA_Plakat_10x15.jpg (2.6 MB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz