Borgman
Niederlande/Belgien/Dänemark 2013, 113 Minuten
Kinostart: 02.10.2014
Synopsis
Auf der Flucht vor einer Gruppe brutaler Männer sucht der geheimnisvolle Landstreicher Borgman Unterschlupf bei der wohlhabenden Familie van Schendel. Vom Familienvater Richard zunächst verjagt, kehrt Borgman zurück und verzieht sich heimlich ins Gartenhaus des Anwesens. Richards Ehefrau Marina bietet dem Fremden unkompliziert Hilfe an und ein warmes Bad. Marina fühlt sich zunehmend von ihm angezogen und will nicht zulassen, dass er die Familie wieder verlässt. Kurz darauf verschwindet der Gärtner auf mysteriöse Weise, Borgman schleicht sich mit neuer Identität in die Mitte der Familie und nistet sich ein. Nun geraten auch die Kinder in seinen perfiden Bann, eine kaltblütige Manipulation beginnt. BORGMAN ist ein dunkler Thriller über die schlichtweg unheimliche Verführung durch das unscheinbare Böse.
Schauspieler/Protagonisten
Borgman
Jan Bijvoet
Marina
Hadewych Minis
Richard
Jeroen Perceval
Stine
Sara Hjort Ditlevsen
Ilonka
Eva van de Wijdeven
Brenda
Annet Malherbe
Pascal
Tom Dewispelaere
Ludwig
Alex van Warmerdam
Stab
Buch und Regie
Alex van Warmerdam
Kamera
Tom Erisman NSC
Produktionsdesign
Geert Paredis
Schnitt
Job ter Burg NCE
Musik
Vincent van Warmerdam
Kostüme
Stine Gudmundsen-Holmgreen
Maske
Marike Willard-Hoogveld
Sound Design
Peter Warnier
Casting
Annet Malherbe
Producer
Marc van Warmerdam
Koproduzenten
Eurydice Gysel, Koen Mortier, Mogens Glad, Tine Mosegaard
Herstellungsleitung
Berry van Zwieten
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

borgman_artwork_a4.jpg (2.6 MB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2019 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz