Somos Mari Pepa
Spielfilm, Mexiko 2013, 95 Minuten
BERLINALE 2014 / Generation
Synopsis
Alex' Helden heißen Iron Maiden, Iggy Pop und The Ramones. Gemeinsam mit seinen drei besten Freunden Rafa, Moy und Bolter hat er die Punkrock-Band „Mari Pepa“ gegründet. Bislang gibt es allerdings erst einen Song. Für den Auftritt beim lokalen Bandcontest brauchen sie unbedingt noch einen zweiten. Doch der Sommer nach dem Schulabschluss bringt viele Veränderungen mit sich: Alex muss sich um seine Großmutter kümmern, die immer unselbstständiger wird. Auf der Suche nach sich selbst, zwischen Aushilfsjobs, erster Liebe, der Sehnsucht nach Erfolg und belastender Verantwortung, treiben die vier Freunde langsam auseinander. Die Eltern sind dabei keine große Hilfe, sondern erhöhen nur den Druck, der ohnehin schon auf den Jugendlichen lastet. Alex wird klar, dass Erwachsenwerden auch bedeutet, sich zu verabschieden.

Regisseur Samuel Kishi Leopo zeigt seine Protagonisten im Wirbelsturm der Teenager-Jahre. Er erzählt von ihren Träumen und Ängsten so klug, so authentisch, dass er Erinnerungen weckt: an träge, heiße Sommertage, den ersten Kuss und die kostbare Zeit mit den Freunden, bevor klar ist, dass man getrennte Wege gehen wird. So gelingt Leopo mit seinem ersten Spielfilm SOMOS MARI PEPA der Spagat zwischen hinreißender Coming-of-Age-Komödie und dem ehrlichen, sensiblen Porträt eines Heranwachsenden.
Schauspieler/Protagonisten
Alex
Alejandro Gallardo
Bolter
Arnold Ramírez
Moy
Moisés Galindo
Rafa
Rafael Andrade
Großmutter
Petra Iñiguez
Stab
Regie
Samuel Kishi Leopo
Produktion
Antonio “Toiz” Rodríguez
Drehbuch
Samuel Kishi Leopo, Sofía Gómez Cordova
Ausführender Produzent
Antonio “Toiz” Rodríguez
Mitausführende Produzenten
Samuel Kishi Leopo, Laura Blanco Salazar
Koproduzent
Alex Briseño
Kamera
Octavio Arauz
Szenenbild
Rebeca del Real Aguilar
Schnitt
Yordi Capó, Carlos Espinoza
Sound Design
Odín Acosta
Musik
Kenji Kishi Leopo
Produziert von
Teonanacatl Audiovisual I Cebolla films
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

MAPE_Plak_10x15.jpg (4.2 MB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2019 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz