Paulette
Komödie, Frankreich 2012, 87 Minuten
Kinostart: 18.07.2013
Synopsis
Paulette ist eine ruppige 80-jährige Dame, die weiß, was sie will – und auch, was sie nicht will. Dass sie ganz allein in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, kann sie nicht schrecken. Nur ihre allzu schmale Pension bringt Paulette immer wieder auf die Palme. Als ihr eines Abends beim Müllrausbringen ein Päckchen Marihuana in den Schoß fällt, beschließt Paulette, ihrer Geldmisere ein Ende zu machen. Paulette wird Haschisch-Dealer! Als ehemalige Konditor-Meisterin bringt sie für diesen Job neben einem ausgeprägten Geschäftssinn und echten Giftzwerg-Qualitäten auch grandiose Back-Künste und hilfreiche Freundinnen vom Nachmittagstee mit – Vorteile, die ihrer Lederjacken-tragenden Konkurrenz im Viertel eindeutig abgehen. Plötzlich gibt es nicht nur einen neuen Dealer im Quartier. Paulette wird bald zur unbezwingbaren Königin des kultivierten Drogenhandels. Erst als die mächtigen Hintermänner der lokalen Drogenversorgung Paulettes Talent für sich nutzen wollen und sogar ihren Enkelsohn als Geisel nehmen, wird die Sache ungemütlich. Doch Paulette und ihre Freundinnen haben da eine Idee, wie man sich die garstigen Mafiosis vom Hals halten kann, bevor irgendjemand ins Gras beißt...
Der Millionenhit aus Frankreich überzeugt nicht nur mit seiner grandiosen Hauptdarstellerin, der Nouvelle Vague-Ikone und César-Preisträgerin Bernadette Lafont, sondern auch mit viel Witz, Esprit und meisterhaft geschliffenen Dialogen. Großes Kino über radikale Selbstbestimmung und ungewöhnliche Freundschaften – PAULETTE ist erfrischend anders, berührend und schreiend komisch.
Kino-Trailer
Schauspieler/Protagonisten
Paulette
Bernadette Lafont
Maria
Carmen Maura
Lucienne
Dominique Lavanant
Renee
Françoise Bertin
Walter
André Penvern
Leo
Ismaël Dramé
Ousmane
Jean-Baptiste Anoumon
Agnes
Axelle Laffont
Vito
Paco Boublard
Stab
Regie
Jérôme Enrico
Drehbuch
Bianca Olsen, Laurie Aubanel, Cyril Rambour, Jérôme Enrico
Kamera
Bruno Privat
Produzent
Ilan Goldman
Koproduzentin
Catherine Morisse-Monceau
Produktionsleitung
Cathy Lemeslif
Szenenbild
Christohe Thillier
Kostüm
Agnès Falque
Musik
Michel Ochowiak
Ton
Jean-Luc Rault Cheynet
Tonschnitt
Raphaël Sohier, Brunon Reiland
Mischung
Thierry Lebon
Credits
Eine Produktion von: Légende, Légende Films, Gaumont, France 2 Cinéma
Mit Unterstützung von: Canal +, Ciné +
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

Captionlist / Fotocredits:

01: Hasch-Cookies statt Schwarzwälder Kirsch: Paulettes Freundinnen Lucienne (Dominique Lavant), Renee (Françoise Bertin) und Maria (Carmen Maura) steigen in den lukrativen Kuchenverkauf ein. © Neue Visionen Filmverleih
02: Konspiratives Treffen bei Kaffee und Kuchen. Paulette (Bernadette Lafont) schlägt den Hasch-Schiebern in ihrem Quartier einen Deal vor. © Neue Visionen Filmverleih
03: Paulette (Bernadette Lafont), Renee (Françoise Bertin), Maria (Carmen Maura) und Lucienne (Dominique Lavant) haben die Nacht durchgemacht. © Neue Visionen Filmverleih
04: Drogenfahndung in Paulettes (Bernadette Lafont) Nachbarschaft. Dass eine Rentnerin die Strippen zieht, darauf kommt niemand. © Neue Visionen Filmverleih
05: Vito (Paco Boublard) ist der große Zampano der lokalen Drogenszene. Doch gegen Paulettes (Bernadette Lafont) Dickschädel kommt auch er nicht an. © Neue Visionen Filmverleih
06: In einem schicken Hotel feiern Paulette (Bernadette Lafont), Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavant) und Renee (Françoise Bertin) ihren Erfolg. © Neue Visionen Filmverleih
07: Mit dem nötigen Kleingeld ist das Leben wieder lustig. Selbst die sonst stets mies gelaunte Paulette (Bernadette Lafont) hat Spaß auf der Strandpromenade mit ihren Freundinnen Maria (Carmen Maura), Renee (Françoise Bertin) und Lucienne (Dominique Lavant). © Neue Visionen Filmverleih
08: Drei Eier, 200g Mehl, 100g Butter und ein bisschen zerbröseltes Haschisch... Paulette (Bernadette Lafont) informiert sich. © Neue Visionen Filmverleih
09: Eigentlich mag Paulette (Bernadette Lafont) niemanden. Schon gar nicht Menschen mit schwarzer Hautfarbe. Da ist es mehr als ungünstig, dass ihr Enkel Leo (Ismaël Dramé) einen Vater mit afrikanischen Wurzeln hat. © Neue Visionen Filmverleih
10: Maria (Carmen Maura), Renee (Françoise Bertin) und Lucienne (Dominique Lavant) wollten eigentlich Kartenspielen. Aber bei Paulette stehen die Pariser Hipster Schlange. © Neue Visionen Filmverleih
11: Regisseur Jérôme Enrico am Set. © Neue Visionen Filmverleih




PAU_Presse_01.jpg (1.8 MB)

Hasch-Cookies statt Schwarzwälder Kirsch: Paulettes Freundinnen Lucienne (Dominique Lavant), Renee (Françoise Bertin) und Maria (Carmen Maura) steigen in den lukrativen Kuchenverkauf ein. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_02.jpg (1.5 MB)

Konspiratives Treffen bei Kaffee und Kuchen. Paulette (Bernadette Lafont) schlägt den Hasch-Schiebern in ihrem Quartier einen Deal vor. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_03.jpg (1.1 MB)

Paulette (Bernadette Lafont), Renee (Françoise Bertin), Maria (Carmen Maura) und Lucienne (Dominique Lavant) haben die Nacht durchgemacht. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_04.jpg (1.3 MB)

Drogenfahndung in Paulettes (Bernadette Lafont) Nachbarschaft. Dass eine Rentnerin die Strippen zieht, darauf kommt niemand. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_05.jpg (1.3 MB)

Vito (Paco Boublard) ist der große Zampano der lokalen Drogenszene. Doch gegen Paulettes (Bernadette Lafont) Dickschädel kommt auch er nicht an. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_06.jpg (1.5 MB)

In einem schicken Hotel feiern Paulette (Bernadette Lafont), Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavant) und Renee (Françoise Bertin) ihren Erfolg. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_07.jpg (1.1 MB)

Mit dem nötigen Kleingeld ist das Leben wieder lustig. Selbst die sonst stets mies gelaunte Paulette (Bernadette Lafont) hat Spaß auf der Strandpromenade mit ihren Freundinnen Maria (Carmen Maura), Renee (Françoise Bertin) und Lucienne (Dominique Lavant). © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_08.jpg (1.2 MB)

Drei Eier, 200g Mehl, 100g Butter und ein bisschen zerbröseltes Haschisch... Paulette (Bernadette Lafont) informiert sich. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_09.jpg (1.1 MB)

Eigentlich mag Paulette (Bernadette Lafont) niemanden. Schon gar nicht Menschen mit schwarzer Hautfarbe. Da ist es mehr als ungünstig, dass ihr Enkel Leo (Ismaël Dramé) einen Vater mit afrikanischen Wurzeln hat. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_10.jpg (1.3 MB)

Maria (Carmen Maura), Renee (Françoise Bertin) und Lucienne (Dominique Lavant) wollten eigentlich Kartenspielen. Aber bei Paulette stehen die Pariser Hipster Schlange. © Neue Visionen Filmverleih

PAU_Presse_11.jpg (1.4 MB)

Regisseur Jérôme Enrico am Set. © Neue Visionen Filmverleih

PAULETTE_Bildunterschriften.pd... (58 kB)

PAU_Plak_10x15.jpg (2.3 MB)

Audio-Dateien

Im Beichtstuhl.mp3

2.7 MB

Paulette (Bernadette Lafont) beichtet Vater Baptiste (Pascal N'Zonzi) ihre Schandtaten.

Karten spielen.mp3

2.8 MB

Paulette (Bernadette Lafont) ist mal wieder besonders schlecht gelaunt. Das bekommen ihre Freundinnen Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavanant) und Renee (Francoise Bertin) beim Kartenspielen zu spüren.

Monsieur Vito.mp3

4 MB

Paulette (Bernadette Lafont) und Drogen-Chef Vito (Paco Boublard) kommen ins Geschäft.

Tarte au Chocolat.mp3

3.5 MB

Was ist da bloß in diesem Kuchen drin? Paulettes Freundinnen Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavanant) und Renee (Francoise Bertin) werden plötzlich sehr lustig.

Notluege.mp3

2.8 MB

Paulette (Bernadette Lafont) verheimlicht ihren neuen Job vor Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavanant) und Renee (Francoise Bertin).

Monsieur Vito 2.mp3

2 MB

Vito (Paco Boublard) vertraut Paulette (Bernadette Lafont) und nimmt sie vor den anderen Dealern in Schutz.

Im Beichtstuhl 2.mp3

2.9 MB

Paulette (Bernadette Lafont) spendet der Kirche Geld. Aber stinkt Geld wirklich nicht?

Wahre Freundinnen.mp3

4.4 MB

Maria (Carmen Maura), Lucienne (Dominique Lavanant) und Renee (Francoise Bertin) kommen Paulettes Geheimnis auf die Schliche.

Geschaeftspartner.mp3

3.1 MB

Paulette macht den anderen Dealern ein Angebot, das sei nicht abchlagen können...

Der Ferrari unter den Fernsehern.mp3

1.6 MB

Paulette (Bernadette Lafont) kauft einen Fernseher. Und bezahlt in bar.

Pressevorführungen
Hamburg // Dienstag, 30.04.2013 // 10:00 Uhr // Abaton
München // Donnerstag, 02.05.2013 // 16:00 Uhr // Gabriel Filmtheater
Berlin // Donnerstag, 02.05.2013 // 15:00 Uhr // Central

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz