When I Saw You
Palästinensische Gebiete / Jordanien 2012, 93 Minuten, 35mm, DCP, Farbe
BERLINALE 2013 / FORUM
Synopsis
Together with his mother Tarek (11) has to flee from Palestine to Jordan. Having been separated from his beloved father in the chaos of war, Tarek has difficulties adjusting to life in a refugee camp between thousands of tents and prefab houses.The intelligent boy feels terribly unchallenged in the improvised camp school and is finally expelled because of his rebellious behaviour. From now on he is on his own. Tarek longs for just being a child, he can't handle all those borders around him. The freedom-loving child is also bothered by all the rules that are layed down by his mother. Thus Tarek decides to leave the camp on his own account and to look for his father. His longing for a better life, his curiosity and his courage lead the boy to a group of like-minded people who he encounters in the desert. Together they embark on a journey that will change their life forever.
WHEN I SAW YOU is a story of desire, an adventurous journey with the aspiration to be free.



Der 11-jährige Tarek muss mit seiner Mutter aus Palästina nach Jordanien fliehen. Im Chaos des Krieges von seinem geliebten Vater getrennt, fällt es ihm sehr schwer, sich an das Leben im Lager zwischen zehntausenden Zelten und Hütten zu gewöhnen. In der improvisierten Lager-Schule ist der intelligente Junge völlig unterfordert und wird wegen seines aufmüpfigen Verhaltens vom Unterricht ausgeschlossen. Von nun an muss er seine Zeit ganz allein verbringen. Tarek sehnt sich danach, einfach nur Kind sein zu dürfen, er kommt mit den vielen Grenzen um ihr herum nicht zurecht. Auch die vielen Regeln, die seine Mutter aufstellt, sind für den freiheitsliebenden Tarek unerträglich. Also beschließt er, das Lager auf eigene Fast zu verlassen und seinen Vater zu suchen. Sein Verlangen nach einem besseren Leben, seine Neugier und sein Mut führen ihn zu einer Gruppe Gleichgesinnter, die ihn in der Wüste auflesen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die ihr aller Leben für immer verändern wird.
WHEN I SAW YOU ist eine Geschichte der Sehnsucht, eine abenteuerliche Reise mit dem Ziel, endlich frei zu sein.
Schauspieler/Protagonisten
Tarek
Mahmoud Asfa
Ghaydaa (Um Tarek)
Ruba Blal
Layth
Saleh Bakri
Stab
Regie
Annemarie Jacir
Produzent
Ossama Bawardi
Drehbuch
Annemarie Jacir
Kamera
Helene Louvart
Musik
Kamran Rastegar
Schnitt
Annemarie Jacir, Panos Voutsaras
Künstlerische Leitung
Hussein Baydoun
Kostüme
Hamada Atallah
Sound
Kostas Varibopiotis, Raja Dubayeh
Regieassistenz
Rami Yasin
Produktion
Philistine Films
Ausführende Produzenten
Annemarie Jacir, Christos V. Konstantakopoulos
Ko-Produzenten
Rami Yasin, Sawsan Asfari, Maya Sanbar, Tarek Al Ghussein
Ko-Produktion (Jordanien/Griechenland/Vereinigte Arabische Emirate)
Lamma Shoftak LLC, Faliro House Productions, Asfari Foundation, Cactus Films
Credits
Mit Beteiligung von: Abu Dhabi Int. Film Fest (Sanad), Graal Post Production House, Visions Sud Est, Tribeca Film Institute/Tribeca All Access, The Arab Fund for Arts & Culture, Dubai Film Connection, Thessaloniki Int. Film Festival, Global Film Initiative, Louverture Films
Mit Unterstützung von: The Khalid Shoman Foundation, Graal-Kodak Award und Danny Glover, Joslyn Barnes
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

WISY1.jpg (1.8 MB)

©Philistine Films

WISY2.jpg (1.9 MB)

©Philistine Films

WISY3.jpg (3.1 MB)

©Philistine Films

WISY4.jpg (3 MB)

©Philistine Films

WISY5.jpg (3 MB)

©Philistine Films

WISY6.jpg (2.8 MB)

©Philistine Films

WISY7.jpg (3 MB)

©Philistine Films

WISY8.jpg (2.1 MB)

©Philistine Films

WISY9.jpg (5 MB)

©Philistine Films

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz