Die Wahrheit über Männer - Eine anti-romantische Komödie
Komödie, Dänemark 2010, 91 Minuten
Kinostart: 18.10.2012
Synopsis
Mads ist schon lange auf dieser Welt. Und hat sich gut in ihr eingerichtet. Er ist Anfang Dreißig, schreibt Drehbücher für Film und Fernsehen und ist mit einer tollen Frau zusammen. So weit so gut. Glücklich ist Mads aber trotzdem nicht. Schließlich liegt die beste und wildeste Zeit längst hinter ihm, seine Drehbücher werden zunehmend uninteressant und seine Freundin war eigentlich nie hundertprozentig sein Typ. Eines Tages begreift Mads, dass er nicht das Leben führt, das er wollte. Statt wie ein fetziges Gitarrensolo fühlt es sich an wie Trivialliteratur. Mads beschliesst, dass sich etwas ändern muss. Seine Träume will er endlich leben – die große Liebe finden und ein Buch schreiben, dass die absolute Wahrheit enthält. Er schmeißt Job und Beziehung hin und wirft sich in eine kompromisslose Suche nach Glück. Zwischen wilden Affären und verrückten Drehbuchideen wird Mads zum exzessiven Glücksritter, den die Überdosis Leben schon bald überfordert. Die Endstation bleibt doch immer eine unbestimmte Sehnsucht – nach etwas anderem. Was ist es, das ihn wirklich glücklich machen kann?
Was Mads gern geschrieben hätte – wir bekommen es: eine geniale Geschichte voller Überraschungen, rasantem Wortwitz und gefährlicher Doppelbödigkeit. Der neue Film vom Regisseur von „Die Königin und der Leibarzt" mit dem wunderbaren Thure Lindhardt in der Hauptrolle: ein Film wie ein sehr lautes und vor allem ehrliches Gitarrensolo.
Schauspieler/Protagonisten
Mads
Thure Lindhardt
Marie
Tuva Novotny
Julie
Rosalinde Mynster
Louise
Signe Egholm Olsen
Peter
Henning Valin
Birthe
Karen-Lise Mynster
Ulrik Hartmann
Hans Henrik Voetmann
Mads 17 Jahre
Mads Reuther
Lærke 17 Jahre
Emma Leth
Lærke 33 Jahre
Rikke Louise Andersson
Jonas
Rasmus Botoft
Cilla
Malin Brolin-Tani
Julies Vater
Nikolaj Cederholm
Julies Mutter
Nastja Arcel
Trine
Iben Dorner
Stab
Regie
Nikolaj Arcel
Drehbuch
Nikolaj Arcel und Rasmus Heisterberg
Produzenten
Meta Louise Foldager und Louise Vesth
Ausführender Produzent
Peter Aalbæk Jensen
Produktionsfirma
Zentropa Entertainments25
Kameramann
Rasmus Videbæk
Ton
Claus Lynge und Hans Christian Kock
Schnitt
Mikkel E.G. Nielsen
Credits
Eine Produktion von Zentropa Entertainments25 (Meta Louise Foldager, Louise Vesth) in Zusammenarbeit mit dem Dänischen Filminstitut (Kasper Leick), Danmarks Radio (Ingolf Gabold) und SF Film
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

WUM_PRF_01.jpg (1.7 MB)

WUM_PRF_02.jpg (1.4 MB)

WUM_PRF_03.jpg (1.3 MB)

WUM_PRF_04.jpg (1.3 MB)

DWM_Plak_10x15.jpg (764 kB)

Preise / Awards
Nominiert für den Bodil Award
Nominiert für den Nordic Council Film Prize
Nominiert für den Robert Award
Zulu Award für die beste Nebendarstellerin Rosalinde Mynster

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz