Die Beschissenheit der Dinge
Regie: Felix van Groeningen
Tragikomödie ∣ Belgien 2009 ∣108 Minuten∣Niederländisch∣Deutsche Fassung und OmU∣35mm∣1:2,35∣Dolby SRD
Kinostart: 20.05.2010
Synopsis
Gunther lebt gemeinsam mit seinem Vater, dem Säufer und Nichtsnutz Marcel Strobbe alias Celle und dessen drei ebenso abgewrackten Onkeln Lowie „Petrol“, Pieter „Beefcake“ und Koen bei seiner liebenswürdigen Großmutter. Während sich die alte Dame abrackert, haben die vier erwachsenen Männer nichts als Unsinn im Kopf und sind mit wenig anderem beschäftigt, als die Ehre der Strobbes in der Dorfkneipe und bei Großereignissen wie einem Nacktfahrradrennen oder dem Weltrekordversuch im Dauerbiertrinken zu verteidigen. Und Gunther ist immer mit dabei. Auch zwanzig Jahre später, als Gunther (nun gespielt von Valentijn Dhaenens) ein erfolgloser Schriftsteller geworden ist, der versucht, seine Geschichte zu Papier und sein Leben auf die Reihe zu bringen, wird klar, wie sehr ihn die Vergangenheit noch immer beschäftigt. Und man spürt die Angst, dass er genauso werden könnte wie sein Vater. Gelingt es Gunther, seinen vorgezeichneten Weg zu verlassen?
Kino-Trailer
Schauspieler/Protagonisten
Gunther Strobbe (Kind)
Kenneth Vanbaeden
Gunther Strobbe
Valentijn Dhaenens
Marcel „Celle“ Strobbe
Koen De Graeve
Lowie „Petrol“ Strobbe
Wouter Hendrickx
Pieter „Beefcake“ Strobbe
Johan Heldenbergh
Koen Strobbe
Bert Haelvoet
Großmutter Meetje Strobbe
Gilda De Bal
Tante Rosie
Natali Broods
Cousine Sylvie
Pauline Grossen
Gunthers Freundin
Sofie Palmers
Schulleiter
Guy Dermul
Stab
Regie
Felix van Groeningen
Drehbuch
Christophe Dirickx und
Felix van Groeningen
Kamera
Ruben Impens
Filmmusik
Jef Neve
Schnitt
Nico Leunen
Fotografie
Ruben Impens
Ton
Jan Deca und Michel Schöpping
Szenenbild/Ausstattung
Kurt Rigolle
Kostüm
Ann Lauwerys
Maske
Diana Dreesen
Produzent
Dirk Impens
Aufnahmeleitung
Rudy Verzyck und Alberte Gautot
Koproduzenten
Jeroen Beker und
Frans van Gestel (IDTV Film)
Herstellungsleiter
Johan van den Driessche
Produktionsfirma
Menuet
Koproduktion
IDTV Film (NL)
Credits
mit Unterstützung von Vlaams Audiovisueel Fonds, Nederlands Fonds voor de Film, Vlaamse Media Maatschappij, PRIME MEDIA Programme of the European Union, Taxshelterpartners Btech, Kinepolis Group, Vanden Avenne - Izegem, Belgacom und Standaard Boekhandel
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

DBDD_Plakat.jpg (2.3 MB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2018 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz